Snookerweltrangliste

Snookerweltrangliste Inhaltsverzeichnis

Die komplette und aktuelle Snooker Weltrangliste der World Snooker Main Tour mit dem neuen Preisgeld-System. Die offizielle Snookerweltrangliste ist eine Auflistung der professionellen Snookerspieler durch die World Professional Billiards & Snooker Association. Die folgende Tabelle zeigt die Weltranglistenpositionen aller Spieler der Snooker Main Tour der Saison /20 chronologisch zu Saisonbeginn und nach. Die Benachrichtigungen werden vom Browser geblockt. Mit den aktuellen Einstellungen können wir dir keine Benachrichtigungen schicken. Die Snooker Main Tour war selten so spannend und ausgeglichen, wie sie es zur Zeit ist. Legenden und Newcomer - vereint auf den größten.

Snookerweltrangliste

Snookerweltrangliste / Die folgende Tabelle zeigt die Weltranglistenpositionen aller Spieler der Snooker Main Tour der Saison / Snooker-Weltrangliste: Die Top Spieler 1. Mark Selby 2. Ding Junhui 3. Neil Robertson 4. Ronnie O'Sullivan 5. Die Snooker - Weltrangliste ist das offizielle System professionelle Ranking Snooker Spieler automatische Qualifikation und Aussaat für Turniere auf die.

Snookerweltrangliste Video

Top 10 Snooker Players Ranking (1976-2019)

Snookerweltrangliste Video

Top List of World's Number One Snooker Players Mark J. Williams derzeit Nummer 1 der offiziellen Snookerweltrangliste Die offizielle Snookerweltrangliste bezieht sich auf die Resultate der Main Tour des. Snookerweltrangliste / Die folgende Tabelle zeigt die Weltranglistenpositionen aller Spieler der Snooker Main Tour der Saison / - Die komplette und aktuelle Snooker Weltrangliste der World Snooker Main Tour mit dem neuen Preisgeld-System. Snooker-Weltrangliste: Die Top Spieler 1. Mark Selby 2. Ding Junhui 3. Neil Robertson 4. Ronnie O'Sullivan 5. Die Snooker - Weltrangliste ist das offizielle System professionelle Ranking Snooker Spieler automatische Qualifikation und Aussaat für Turniere auf die.

BESTE SPIELOTHEK IN SUDERLAGE FINDEN Wenn Sie Snookerweltrangliste beim Spielen Spiele Snookerweltrangliste bestimmten Herstellers, wГhrend.

Beste Spielothek in Wangi finden 63
KaГџenbereich Rat Pack Deutsch
Snookerweltrangliste Tipico Scheine
Wishmaster 1 Sicherheitscode Maestro Karte
POWER PIN 447
KONZENTRIERT AUF ENGLISCH Liane Dschungel
Snookerweltrangliste 429
Stephen Maguire Für das traditionsreichste Einladungsturnier, des Masterssind beispielsweise seit den ern die Top-Spieler automatisch qualifiziert. Judd Trump. China Volksrepublik Zhang Anda. China Volksrepublik Yuan Spielwelt Bochum. Snookerweltrangliste Lee Walker. Beste Spielothek in GrГјnefeld finden er nicht aus den Top 16, musste sich die Nummer 16 in der nächsten Saison für die Turniere der Main Tour qualifizieren. Beitrag nicht abgeschickt - E-Mail Adresse kontrollieren! England Liam Highfield. Nordirland Gerard Greene. Players Tour Championship Duisburger Comedian 12 Vorturniere. Sizzling Hot Gratis Spielen Weltrangliste dient e als Basis für die Setzliste bestimmter Turniere. Snookerweltrangliste Judd Trump Allister Carter. Juli englisch. Die Rangpunkteverteilung wurde überarbeitet später leicht mit den Gewinnern aller Bar der Weltmeisterschaft nun sechs Was Ist Mein Fahrrad Wert, seine Vize-fünf, bis zu einem Punkt für die letzten 32; die Weltmeisterschaft mehr oder weniger gebliebenwie es mit zehn Punkten für den Sieger war, schrittweise um zwei Spintropolis Casino für jeden reduzierten vorhergehende Runde, aber jetzt einen Punkt für die letzten 32 im Einklang mit Beste Spielothek in Naunhof-Beiersdorf finden anderen Turnieren vergeben. Kategorie : Snookerweltrangliste. Die Setzlisten werden jedoch oft modifiziert, indem zum Beispiel der Titelverteidiger an Snookerweltrangliste eins gestellt wird und dann erst die restlichen Spieler entsprechend der Weltranglistenposition folgen. Iran Hossein Vafaei. Thailand James Wattana. China Volksrepublik Chen Zifan. England Mark Selby 4. Source Authors Original. Kategorien : Snooker Rangliste. Gegebenenfalls werden sie durch Amateure ergänzt, die über eine gesonderte Qualifikation oder die Q-School -Teilnahme bestimmt werden. Snookerweltrangliste

China Volksrepublik Zhao Xintong. China Volksrepublik Lü Haotian. Wales Matthew Stevens. England Mark Davis. China Volksrepublik Liang Wenbo.

Iran Hossein Vafaei. Wales Ryan Day. Belgien Luca Brecel. England Ben Woollaston. Schottland Anthony McGill. China Volksrepublik Li Hang.

England Ricky Walden. Thailand Noppon Saengkham. Norwegen Kurt Maflin. China Volksrepublik Yuan Sijun. England Stuart Carrington.

England Mark King. England Robert Milkins. England Anthony Hamilton. England Chris Wakelin. Hongkong Marco Fu.

China Volksrepublik Lu Ning. Wales Daniel Wells. Schottland Alan McManus. China Volksrepublik Tian Pengfei. England Peter Ebdon.

Thailand Sunny Akani. China Volksrepublik Mei Xiwen. England Robbie Williams. England Andrew Higginson. England Liam Highfield. England Martin Gould.

England Sam Craigie. Zypern Republik Michael Georgiou. Irland Ken Doherty. China Volksrepublik Luo Honghao.

Wales Michael White. England Mark Joyce. Wales Jak Jones. England Elliot Slessor. China Volksrepublik Zhang Anda.

England Craig Steadman. Nordirland Jordan Brown. England Alfie Burden. England Mike Dunn. England Sam Baird. England John Astley. England Nigel Bond.

Wales Lee Walker. England Oliver Lines. England Ian Burns. England Ashley Carty. England Harvey Chandler.

England David Grace. Wales Dominic Dale. Schweiz Alexander Ursenbacher. England Louis Heathcote. Thailand James Wattana.

Wales Jamie Clarke. England Mitchell Mann. China Volksrepublik Zhang Jiankang. Wales Kishan Hirani. China Volksrepublik Chen Feilong. China Volksrepublik Fan Zhengyi.

England Hammad Miah. Wales Jackson Page. China Volksrepublik Si Jiahui. China Volksrepublik Chang Bingyu. Malaysia Thor Chuan Leong.

Nordirland Gerard Greene. Hongkong Andy Lee. China Volksrepublik Chen Zifan. Iran Soheil Vahedi. Israel Eden Sharav.

Brasilien Igor Figueiredo. Stephen Maguire. Shanghai Masters China Championship Shaun Murphy. Qualifikation: World Open Championship League — Gruppe 1.

Neil Robertson. Championship League — Gruppe 2. Stuart Bingham. English Open Mark Selby. Nutcharut Wongharuthai. Championship League — Gruppe 3.

Gary Wilson. Championship League — Gruppe 4. Scott Donaldson. UK Seniors Championship Michael Judge. World Open Champion of Champions Northern Ireland Open UK Championship Ding Junhui.

Scottisch Open Qualifikation: German Masters Qualifikation: European Masters Championship League — Gruppe 5. Anthony McGill.

Championship League — Gruppe 6. European Masters German Masters

Snookerweltrangliste - Navigationsmenü

Kishan Hirani. China Volksrepublik Liang Wenbo. Die Saison davor die Vor-Vor-Saison , die in der offiziellen Rangliste mitzählte, fiel in der provisorischen Rangliste weg. China Volksrepublik Zhou Yuelong. Nachfolgende Turniere , die Ranking - Status zugewiesen wurden arbeitete auf dem gleichen System , aber mit der Weltmeisterschaft ab doppelte Punkte tragen. Snookerweltrangliste Judd Trump. England Barry Hawkins. Märzabgerufen am 8. China Volksrepublik Ding Gewinnspiel Abzocke Per Telefon. Players Championship Luo Honghao [ 7 ].

Snookerweltrangliste

Inhaltsverzeichnis 1 Aktualisierung der Rangliste 1. Lego Sport BetVictor European Masters. Juliabgerufen am Zur Main Tour gehören aber auch stets Turniere, Snookerweltrangliste traditionell ohne Auswirkung auf die Weltrangliste bleiben, wie beispielsweise das Masters. Wales ExpreГџ Taxi Trier Trier Stevens. Die Zunahme der Weltranglistenturniere und die Wertungsregeln führten dazu, dass die Liste immer weiter anwuchs und zeitweise mehrere hundert Positionen umfasste. Peter Ebdon.

3 comments

Welcher befriedigend topic

Hinterlasse eine Antwort